13 verrückte Erlebnisse, die einem so nur an der Ampel passieren können

Es gibt diese Geschichten und Anekdoten, die erlebt man so ausschließlich an Ampeln. Ganz egal, ob als Fußgänger, Auto- oder Radfahrer – jeder möchte JETZT ENDLICH GRÜN HABEN! Und überhaupt, nachdem man während der „kurzen“ Rotphase gefühlt drei Stephen-King-Romane auswendig lernen konnte und die Ampel hoffnungsfroh „Freie Fahrt“ signalisiert, fällt dem Vordermann plötzlich auf, wie schön die Umgebung hier doch eigentlich ist. Von Losfahren kein Spur. Und wenn sie nicht gestorben sind, so stehen sie heute noch an der Kreuzung und warten. Und warten. Und warten. Alle, die der Meinung sind, bereits sämtlich Ampel-Szenen miterlebt zu haben, müssen wir an dieser Stelle enttäuschen: Nein, das habt ihr nicht. Hier kommen die besten und kuriosesten Ampel-Erlebnisse! (FAHR ZU JETZTE!)

#1:

#2:

#3:

#4:

Anzeige

#5:

#6:

#7:

Anzeige

#8:

#9:

Anzeige

#10:

#11:

#12:

#13:

Thread: Die besten Lügen aus dem Berufsleben

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!