Zweihundert Fotos und dreißig Filter später: 13 schicke Posts über Selfies

Lea Scheel 24.06.2024, 6:01 Uhr

Hallöchen, liebe Perlenfreunde! Manchmal guckt man in den Spiegel, denkt sich „Oh, heute sehe ich eigentlich ganz gut aus!“ und holt das Smartphone aus der Tasche, um ein süßes Selfie zu knipsen. Doch kaum schaut man sich das Endergebnis in der Galerie an, möchte man am liebsten eine Therapie beantragen. Hand aufs Herz, solche Momente hattet ihr doch auch schon, oder? Keine Sorge, ihr seid damit nicht allein. Das zeigen auch die folgenden mehr oder weniger spontanen Fundstücke über Selfies. Und jetzt: Bitte lächeln!

#1: Das wird das kleinste Problem dabei sein

Das könnten wir sein, aber du kannst ja keine Selfies mit den Füßen machen.

#2: Jedes Mal …

Ich, wenn ich aus Versehen die Selfie-Kamera aktiviere.

#3: Der Papst segnet nicht, er snapchattet

Dachte im ersten Moment, der Papst hält ein Handy und macht damit ein Selfie

#4: Und wird dann auf Instagram mit der Caption „Spontaner Schnappschuss“ gepostet

Ein wirklich gutes spontanes Selfie benötigt im Durchschnitt 217 Fotos, 3 Stunden, 2 Helfer, 43 Posen und 7 Filter.

#5: Wichtig ist anschließend #wokeuplikethis

Sitze mit ner Freundin im Café. Sie versucht seit ner Ewigkeit ihre neue Chanelhandtasche, ihr Dekolleté und Tiffanyarmband zusammen mit der Kaffeetasse auf‘s Selfie zu bekommen. Ich wünschte Instagramfashionblogger hätten natürliche Fressfeinde!

#6: Entweder man ist fotogen oder gut in Deutsch

„Ich mache jetzt ein Selfie von euch!“

Der dümmste Satz, den ich heute gehört habe.

#7: Mit diesem Filter sieht wirklich jeder gut aus

„Ich seh auf Selfies immer scheiße aus.“

„Dann benutz doch einen Filter, machen alle.“

„Okay.“

#8: Legendär

Ein Paar bat seinen Sohn (ca 4) Bilder von ihnen zu machen. Großes Posieren auf der Brücke über dem Pool. Mit Küssen, ohne Küsse, Hand in Hand, Arm in Arm,... 
Er gab sich alle Mühe und knipste und knipste.
Ergebnis:
"Oh man. Hast Du jetzt 20 Selfies gemacht??“
😂

#9: Viel wichtiger ist doch: Sagen die dabei auch solche Sachen wie „Slay King“?

frage an männern ihr habt immer so coole fotos, die eindeutige keine selfies sind, fragt ihr eure bros ob die schnell paar fotos von euch machen oder sagen die ,,bruder stell dich mal so hin ich mach ein paar fotos’’ brauch das für meine bachelor arbeit

#10: Selfie gemacht, Schönheits-OP gebucht …

Selfie gemacht,
Traumatherapie beantragt.

#11: Reicht dann auch wieder für die nächsten paar Jahre

Ich: Hmm hab schon lange kein Foto mehr von mir gemacht...

*Macht Selfie*

Ich: Ah Ok... Deshalb.

#12: Früher sind Männer in den Krieg gezogen und haben Liebesbriefe geschrieben, heute schicken sie Selfies

"Ich war mal mit einem Influencer zusammen. Der hat mir jeden morgen ein Selfie geschickt. Das war echt gruselig, deswegen hab ich auch direkt Schluss gemacht. Sorry, aber ich hab einfach nicht genug Speicherplatz für solche Typen."
(Laura, 20)

#13: Weg damit! Schnell!

Ich habe eben aus Versehen ein Selfie gemacht.

Aus dem ungünstigsten Blickwinkel.

Dem Truthahn-Hals- und 5-fach-Kinn-Blickwinkel mit einer 500W-Ausleuchtung der Falten.

Ich kann euch nun voller Stolz berichten, dass mein Löschfinger genauso flott ist, wie mein Blockfinger. 😌

Wenn wir auf eurem Selfie einen Sonnenbrand erkennen, dann gibt’s Ärger!

Der Hummer kann sprechen: 13 Posts über Sonnenbrand

Mehr lesen über:

, , ,

Über den Autor/die Autorin