13 aufmerksame Tweets von der Rezeption: Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Isumi Naka 15.08.2022

Es hat etwas Magisches. Der breite Tresen, hinter dem sich leise flüsternde und sehr beschäftigte Menschen tummeln, verstummt plötzlich, sobald man näher an ihn herantritt. Freundliche Augen blicken einen erwartungsvoll an. Man hat das Gefühl, als könnte man hier auf jede Frage eine Antwort erhalten. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um nach dem Sinn des Lebens zu fragen? Oder nach den Lotto-Zahlen von morgen? Der durchdringende Blick lässt einen alle Pläne über den Haufen werfen und man stottert irgendwas von „Re… Re… Reservierung“. Als Gegenleistung für das Zauberwort erhält man nun neben der Zimmerkarte so viele Informationen, wie schnell gesprochen in einen Atemzug passen. Habt ihr das alles verstanden? Falls nicht, könnt ihr es gerne in unserer Tweetsammlung nachlesen. Wir wünschen einen wunderbaren Aufenthalt!

#1: In England liest man sogar die Zahlen andersrum

#2: La Deutsche Vita

#3: „Einen Miaument, ich verbinde!“

#4: Low Budget = Low Service

#5: Können wir eine Kopie davon haben?

#6: Warum so passiv-aggressiv ?

#7: Heute bleibt die Küche kalt

#8: Ein Fall für jeden True-Crime Podcast

#9: Ehren-Mama

#10: Der ganz große Empfang

#11: Wau, was ein Service!

#12: Ist das noch zeitgemäß?

#13: Ein lustige Tradition

Habt ihr jetzt Lust auf Waldbeere-Wildkirsch? Lasst euch nicht aufhalten:

14 vernebelte Tweets über E-Zigaretten: Volldampf voraus

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin