Täglich wachsende Herausforderung: 13 Anekdoten aus dem Leben mit Teenagern

Isumi Naka 13.06.2024, 6:29 Uhr

Heute wollen wir uns einer ganz besonderen Spezies widmen. Sie ist schwer in den Morgenstunden zu finden, riecht manchmal ein wenig komisch und hortet aus unerfindlichen Gründen haufenweise Geschirr in seinem Zimmer. Die Rede ist natürlich von unseren allseits geschätzten Teenagern. Man muss sie einfach lieben, diese kleinen Menschen gefangen zwischen Kindheit und Erwachsensein. Mit ihren Problemen die unüberwindbar erscheinen und einem Hormonfeuerwerk, mit dem man eine beachtliche Silvesterparty feiern könnte. Als Eltern rettet man sich über diese Phase nur mit sehr viel hartem Alko… äh, Humor! Daher wollen wir unsere heutigen 13 Fundstücke allen Teenagereltern widmen und hoffen, dass ihr das Schlimmste bereits hinter euch habt. Falls nicht, denkt bitte immer daran, falls ihr eine komisch aussehende Socke hinter dem Bett eures 14-Jährigen findet: AUF KEINEN FALL ANFASSEN!

#1: So wird das gemacht

Manchmal sind Teenager mit Problemen wie scheue Pferde. Moderate Nahe okay aber kein Augenkontakt und niemals frontal auf sie zugehen. Und dann backt man in volliger Stille Kuchen, kocht Essen, macht Haushalt, alles in nem Meter Abstand zum Kind, bis es irgendwann heraussprudelt.

#2: Immerhin kreativ

Weil wir keine Süßigkeiten im Haus haben, hat der Teenager sich Vanillesauce gekocht. Aber sehr vorwurfsvoll. Und unter Jamnern. Wahrscheinlich hat er schon eine Mail an das Jugendamt geschrieben.

#3: Lieber cool sein als warm angezogen

Habt ihr auch Teenager, deren Styling-Motto lautet: für die Coolness erfrieren

#4: Das Elternsein hört niemals auf

Du kannst alles absprechen, Nachrichten ausgemacht, Szenarien abgesprochen, Taxigeld mitgegeben und keinen Zweifel am Vertrauen haben - wenn dein Teenager nachts unterwegs ist, schläfst du kaum bis bescheiden. So will es das Gesetz. Und 17 Staffeln Criminal Minds.

#5: Immerhin ein Anfang

Ich habe dem Sohn vorgeschlagen, mal raus zu gehen. Er hat jetzt das Fenster auf Kipp. Nun, vieles im Leben ist ein Prozess....

#6: Sonst fangen sie an zu müffeln

Muss man Teenager eigentlich Mitte der Ferien mal wenden oder so?

#7: Teenager aus dem Schwabenland

Vier Teenager im Haus. Sie wollen Pizza bestellen. Um möglichst viel aus ihrem Geld raus zu holen berechnen sie jetzt wie viel Quadratzentimeter die verschiedenen Durchmesser Größen haben. Comedygold

#8: Halb leer oder halb voll?

Folgen Wie ist das Leben mit Teenagern in einem Bild TOMATI KETCHUP

#9: Diesen Kurs sollten alle Eltern besuchen

„Wo ist mein Sweatshirt?" „Wahrscheinlich da, wo du es hingeschmissen hast." „Ne, da ist es nicht." „Wo hast du es denn hingeschmissen?" „Das weiß ich doch nicht mehr!" Willkommen im Kurs Einführung in die Teenager-Logik.

#10: Es hätte so schön sein können

Zum Teenager: ,Ich finde es super, dass wir im Urlaub so viel Zeit miteinander verbringen & Du Dich nicht dauernd in dein Zimmer verkrümelst wie zu Hause. Warum ist das eigentlich so?" "In meinem Zimmer hier ist der WLAN- Empfang so schlecht!" Kinder sind schon was wunderbares

#11: Vielleicht finden sie das Bernsteinzimmer?

Wir räumen heute das Zimmer des Teenagers um und dafür erst mal aus. Ich bin so gespannt, wieviele Teile unser Geschirr und Besteck eigentlich haben. Und ob sein Freund in der 5. Klasse wirklich „weggezogen" ist

#12: Nicht vergessen: Es ist alles nur eine Phase!
"Es macht überhaupt keinen Spaß, dich zu beleidigen, du reagierst ja nicht mal!" - Окау. "DU TUST DAS SCHON WIEDER!!!" Teenager. So entzückende und liebreizende Wesen.]

#13: Aber bitte mit Sahne

Teenager räumt seinen Einkauf ein: Man kann nie genug Glück haben! Und ich denke, Dr. Oetker adoptiert ihn jetzt. Nee, jetzt ernsthaft, adoptiert ihn, bitte, das kann ja niemand auf Dauer bezahlen! DrOetker Leffelgluck Sahne Pudding Dr Oetker Loffelgluck" Sahne Pudding

Spätestens zu Hochzeit sind sie dann aus dem Gröbsten raus. Dann braucht ihr allerdings diese Sprüche:

Hochzeitswünsche: 50+ lustige und originelle Glückwünsche und Texte zur Hochzeit

Mehr lesen über:

,

Über den Autor/die Autorin